Archiv für Dezember 2010

Kendrick Lamar ft. CurT@!n@ & Schoolboy Q – Live Again

Lupe Fiasco – The Show Goes On

Silla ft. Jonesmann – Kinderaugen

T-Pain – Dig That

Schon etwas älter, vom Mix-Tape „Pree Ringz“. Bin aber grade drüber gestolpert, Shuffle-Funktion sei Dank :)

Dr. Dre ft. Snoop Dogg & Akon – Kush

Langsam aber sicher wirds ernst Herr Young, erstes Release von Detox… wann kommt denn endlich das Album…?

Cataclysm Heros: Die Spreu vom Weizen trennen

Urlaubszeit ist WoW-Zeit!
Mein Druide ist seit Sonntag Abend endlich auch 85, vielleicht errinert sich der eine oder andere daran, dass ich nur tankfähige Charaktere besitze. Bisher tut mein Druide dies aber nicht, das Equip ist dürftig und ich möchte es den Heilern nicht schwerer machen als nötig. Also macht er Schaden – wahlweise als Eule oder als Pussy Katze. Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe das iLevel für heros beisammen und war gestern das erste mal in einer… und direkt in Grim Batol.

Grim Batol ist meiner Meinung nach mit die schwerste Hero, in der ich mit meinem Todesritter auch regelmäßig Probleme habe… zwar weniger wegen mir selbst, sondern mehr wegen den Fail-DDs, aber trotzdem… Probleme :)

Wir schlugen uns also durch die ersten Gruppen, soweit machbar… der Krieger-Tank verzichtete auf jegliches CC und es ging einigermaßen, der Magier und der Ele-Schami haben gut unterbrochen und waren auch sonst auf der Höhe des Geschehens, so konnten wir den Tank-Schaden reduzieren und den Heiler entlasten. Nach der Drachenphase, hatten die meisten Gruppen noch über 70% Leben… irgendwas war da fail faul.

Langsam werden die Gruppen größer. Mit Magier und Schami haben wir eigentlich perfekte CCs dabei… ein Humanuiden ins Schaf, ein Elementar in den Bann – zur Not könnte ich auch noch wirbeln oder einen Melee wurzeln. Der Krieger kannte aber keinen anderen Pull, als

CHARGE ! -> Donnerknall

Unnötig zu erwähnen, der Tank starb und wir mit ihm. Wir baten dann gemeinsam darum, dass er Schafe nicht „auf macht“ und dem Schami ein Ziel für den Bann zuzweisen solle. Er reagierte nicht, auch nicht auf einen Kommunikations-Versuch in englischer Sprache… Unglaublich aber wahr… Charge -> Donnerknall… nichts anderes. Nach 2 weiteres Wipes fand dann wörtlich folgendes Gespräch statt:

Tank: was ist denn schaf?
Magier: polymorph
Tank: ?
Heiler: o_O
Magier: verwandelt einen gegner in ein schaf, da macht er nix. man darf aber kein schaden drauf machen sonst gehts weg
Tank: was bringts?
Schami: weniger schaden für uns und wir schaffen die gruppen
Magier: genau
Tank: hab ich noch nie gebraucht
Ich: lass mich raten, du hast mit WotLK angefangen zu spielen?
Tank: ja und?
Tank: ich hab immer alles getankt und dann bomben. das geht immer!
Tank: heiler muss halt gut sein, du hast doch epics!
Magier: wir müssen hier cc machen, sonst hauen uns die gruppen aus den latschen. das kann man nicht gegenheilen
Heiler: ich bin nach jeder gruppe oom
Tank: cc?
Magier: WotLK Tank…
Schami: alter…
Magier verlässt Gruppe.
Schami verlässt Gruppe.
Heiler verlässt Gruppe.

Mit WotLK angefangen zu haben ist im moment echt ungünstig, da kennt man Crowd Control echt kaum… aber dann auch noch lernimmun zu sein, keine Tipps von erfahren(er)en Spielern anzunehmen und auf seinen „tank style“ zu beharren, obwohl er augenscheinlich nicht funktioniert… ALTER !
*NERD RAGE*

Die Spreu trennt sich vom Weizen… Echte Tanks und solche, die sich nur als Tanks anmelden um schnell in die Heros zu kommen.

 

Jetzt besorg ich mir halt etwas mehr Items aus den normalen Instanzen und tanke… Wenn man nicht echt alles selber macht…

Tank-Guide: Tipps für Cataclysm Todesritter

Im Folgenden findet ihr eine Repost meines alten Tank-Starter-Guides. Dieser Post beinhaltet viele kleine aber feine Tipps und Tricks, die dem Todesritter-Tank von Welt das Leben leichter machen, für die übrigen Tanks findet sich sicher auch das ein oder andere Informative. Thematisiert habe ich unter anderem: Einsatz von Cooldowns, Crowd Control, Meisterschaft und einige sinnvolle Addons.

Ich versuche mit dem Vorurteil aufzuräumen, DKs nehmen mehr Schaden als die anderen Tanks. Viele Spieler, vor allem Heiler, haben nämlich das Gefühl, dass DK-Tanks „weicher“ sind als ihr block-fähigen Konkurrenten. Der einfache Trick ist: benutzt eure Cooldowns regelmäßig – auch für den Trash. Wir DKs haben ein beeindruckendes Arsenal an verschiedensten Fähigkeiten, die alle einen kurzen Cooldown haben. Weiteres und detailiertes gibt es unter „mehr“.

Es gibt von Satorri einen weit ausführlicheren Guide, welcher auch Glyphen, Edelsteine, Specs, Rotationen und viel viel Theorycrafting beinhaltet. Allerdings nur auf englisch. In jedem Fall: den Guide findet ihr hier.
(mehr…)

Heroische Instanzen, meine Eindrücke

Nach einer guten Woche Cataclysm sind jetzt endgültig auch die letzten Trödler Level 85 und haben das nötige Gear für Heros und ich muss sagen:

Ich bin etwas enttäuscht. Vom Schwierigkeits grad, nicht vom Story-Telling, das ist einfach AWE…. hold it… hold it… SOME.

Warum?
Zu Anfang waren die Instanzen ja echt knackig und es war für viele Spieler etwas neues (oder etwas altes, das man wieder neu lernen muss) ein paar Adds zu CCen. Aber jetzt nach ein paar Tagen ist wieder alles fast beim alten. Der üblichen Pull sieht wie folgt aus:
Ein Fokus-Ziel und ein CC-Ziel, mit meinem Equip reicht das. Erschreckend hierbei ist nur, dass mein Equip meilenweit von Pre-Raid Best-in-Slot entfernt ist, ich trage sogar noch grüne Sachen – mich schüttelt es jedes mal, wenn ich mein Charakter-Tab aufmache :)


„Heroischer“ Schwierigkeitsgrad

Die Heros sind schwerer geworden, aber nicht schwer genug! Ich wage hier eine Prognose: nach Weihnachten sind wieder alle Leeroys dieser Welt einigermaßen ausgerüstet und selbst diese Arschlöcher Noobs Spieler rushen dann wieder durch die Heros, oder werden von guten und/oder gut ausgerüsteten Spielern gezogen.
In 90% aller Encounter haben DDs nix zu tun, außer… ja außer halt Schaden zu machen und nicht im Feuer zu stehen. Stressig wird es wie so oft nur für die Tanks und die Heiler. Typische Szenarien sind doch die folgenden:

  • Boss X muss durch Fläche Y gezogen werden um Buff Z aufzulösen.
  • Boss A macht Fähigkeit B, Tank muss das irgenwie kompensieren oder den Boss zu diesem Zeitpunkt an Punk C stellen für Buff D.
  • Boss J dreht sich random um und macht Fähigkeit K in die Gruppe, Heiler muss es wegheilen.

So siehts nämlich aus.. viel mehr gibts nicht.


Raids

„Früher“ hat man sich gefühlt ein Jahr auf MC vorbereiten müssen, um das nötige Gear zu haben. Zugegeben, das war mehr als übertrieben. Aber ich hätte schon damit gerechnet, dass eine Otto-Normal-Gilde, so wie meine, es nicht schafft in der ERSTEN Woche Raidbosse zu legen… Von Ensidia und Co habe ich das ja schon fast erwartet, aber von einer Gilde voller Arbeitstätiger und ehrgeizigen Studenten, die keinen Urlaub hatten, nur Abends spielen und das nicht mal jeden Tag… Schade, schade, schade.


Der Main-Content von Cataclysm ist zu einfach… zwar schwerer als WotLK, aber immernoch zu einfach. Schneesturm könnte ruhig die guten Spieler etwas mehr belohnen… aber naja… wer 115.000.000 Euro am Release-Day verdient möchte wahrscheinlich auch die Kunden halten und der größte Teil sind halt einfach Casuals, die in ihren Heros nicht Wipen wollen…. Nervt!

Cataclysm bricht alle Rekorde
Echt kranker Scheiß

PARIS, Frankreich. – 13. Dezember, 2010 – Blizzard Entertainment, Inc. kündigte heute an, dass World of Warcraft®: Cataclysm™, die dritte Erweiterung des von Kritikern gelobten Mehrspieler-Online-Rollenspiels (MMORPG), mehr als 3,3 Millionen Kopien in den ersten 24 Stunden seit Veröffentlichung durchverkauft hat. Somit hat der Titel einen neuen Rekord für das sich am schnellsten verkaufende PC-Spiel aller Zeiten aufgestellt. Dieser Meilenstein stellt den bisherigen Rekord von World of Warcraft: Wrath of the Lich King® in den Schatten. Im November 2008 verkaufte sich Blizzards zweite World of Warcraft-Erweiterung innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung mehr als 2,8 Millionen mal.[…]

Wirklich verrückt, überschlagen wir mal ganz kurz:
3.300.000 × 35€ = 115.500.000€

Damit kann man sicher einige neue Server aufstellen und die Perfomance der bereits vorhandenen verbessern :)

Laas Unltd. ft. Kool Savas, Franky Kubrick, Oli Banjo, Maeckes & Plan B – Wir Kenn Dich Nicht Reloaded

Hat jetzt auch schon einige Zeit auf dem Buckel, trotzdem hör ichs immer wieder gern, obwohl ich kein großer Laas-Fan bin. Hat für mich definitiv das Potential zum Klassiker.
Die originale Fassung ohne Feature-Over-Load gibts unter „mehr“.
(mehr…)