Tank-Tipps: Wie wird das Bultschild und die Todesstoß-Heilung des Todesritters berechnet?

Das [Blutschild] ist die zentrale Fähigkeit jedes Bluttodesrittes, unabhängig davon ob er Meisterschaft, Effective Health oder Avoidance bevorzugt. Jeder [Todesstoß] erzeugt ein [Blutschild], das sollte jedem klar sein, doch wie groß wird das Schild werden und welche Faktoren beeinflussen diese Größe. Im folgenden möchte ich versuchen einige Unklarheiten zu beseitigen.

Wie schon im Tooltip zu lesen ist, gibt es zwei „Arten“ von [Todesstoß]-Heals: Minimum-Heal und Nicht-Minimum-Heal.

Für diese Feststellung muss man kein Professor sein. Für jeden Bluttodesritter ist ein geskillter [Todesstoß] absolut Pflicht. Verbesserter [Todesstoß] erhöht zwar nicht die Größe des kleinsten möglichen Heals, effektiv reduziert es aber die Größe der benötigten Heilung um den Minimal-Heal zu überschreiten von 35% der max HP auf 24,1% der max HP. Das zeigen diverse Theorycrafting-Orgien, ich kann und will jetzt aber nicht weiter ins Detail gehen.

Solltet ihr einen DK-Tank ohne Verbesserten Todesstoß in eurer Gruppe haben: Zwingt ihn umzuskillen, oder schmeißt ihn einfach direkt aus der Gruppe :)


Berechnung der [Todesstoß]-Heals und des resultierenden [Blutschilds]:

  1. Zuerst berechnet der Server den Schaden, den ihr in den letzten 5 Sekunden genommen habt.
  2. Als nächstes ermittelt der Server 29% dieses Wertes (20% Standard-Heal * 145% aus verb. Todesstoß = 29%).
  3. Dieser errechnete Wert wird mit 7% eurer HP verglichen:
    a) wenn 7% eurer HP mehr ist als der berechnete Wert, wird der Server den bevorstehenden Heal auf 7% der maximalen HP setzen.
    b) wenn 7% eurer HP weniger ist als der berechnete Wert, wird der Server den bevorstehenden Heal auf den oben kalkulierten Wert setzen (die 29% des erlittenen Schadens in den letzten 5 Sekunden).
  4. Jetzt steht der theoretische Wert des bevorstehende Heals fest und wird zur Errechnung des [Blutschilds] benutzt. An dieser Stelle kommt euer Meisterschaftswert ins Spiel und verändert nochmals das Schild entsprechend. Ihr habt jetzt den [Blutschild]-Buff.
  5. Alle Effekte, welche die verursachte Heilung beeinflussen, werden jetzt angewandt. Hierzu zählen sowohl positive, als auch negative Effekte.
  6. Ihr werdet geheilt. Und zwar um die Summe des errechneten Betrags aus 3. und den Effekten aus 5.

Ich hoffe ich habe einige Klarheiten beseitigt ;)

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • StumbleUpon

2 Antworten auf „Tank-Tipps: Wie wird das Bultschild und die Todesstoß-Heilung des Todesritters berechnet?“


  1. 1 Tone 03. September 2011 um 21:44 Uhr

    Ist eigentlich alles richtig, bis auf de Punkt mit Vampirblut.
    Vampirblut erhöht zwar die gewirkte Heilung jedoch nicht dein Blutschild.

  2. 2 shax 04. September 2011 um 22:38 Uhr

    Völlig richtig. Wenn du nocheinmal nachliest, habe ich das auch so nicht gesagt.
    Die Berechnung der Größe des Blutschilds ist bereits bei Punkt 4 abgeschlossen. Vampirblut wir erst in Punkt 5 aufgerechnet und gilt genau wie MS nur für den Selfheal (Punkt 6).

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.