Die Feuerlande: Ragnaros down

Tatsächlich wollte ich sobald wir uns nach der fast 3 wöchigen Urlaubs- und Wackenpause Ragnaros widmen, einige Updates und Erfahrungsberichte posten. Aber es kommt 1. immer anders und 2. als man denkt. Am Donnerstag haben wir uns noch durch die ersten 4 Firelands Bosse gewipt, um unserem designierten Legendary-Träger, die erste nützliche Stufe des Stabs zusammenzubasteln. Im Anschluss hatte sich der Raid an das gewipe gewohnt und es ging nicht mehr viel, am Sonntag clearten wir den Laden und machten seit 3 Wochen unsere ersten paar Trys auf Ragnaros. Schnell war klar: nicht mit diesem Setup, aber wir haben nicht alles vergessen, das wir uns erarbeitet hatten :)

Gestern Abend dann die Überraschung.
Raidinvite: 19:15
Raidbeginn: 19:40
Raidpause: 21:00
Raidende: 22:00

Ganz nebenbei gelang uns auch noch der Meta-Erfolg für das Mount und das nach nur 10 Trys. Das ganze wäre sicherlich auch schon vor Wochen drin gewesen, aber irgendein Tank (ich) meinte ja er müsse mit Frau und Kind 2 Wochen Urlaub machen – der übrigens der tollste Urlaub seit Jahren war, aber das interessiert hier wohl niemanden. Und dann noch Wacken, bitte wer legt überhaupt Wacken in unsere Progresszeit…?

Details zu unserer Kill-Strategie und wie bzw. ob sie sich vom üblichen Internet-Guide abhebt folgen noch diese Woche :)

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • StumbleUpon

1 Antwort auf „Die Feuerlande: Ragnaros down“


  1. 1 Shya 20. August 2011 um 11:52 Uhr

    Für Frau und Kind war’s übrigens auch der wundertollste Urlaub seit, öh, Äonen. Mindestens.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.