Patch 4.3: Was könnten die Änderungen für (Todesritter) Tanks bedeuten?

Eben habe ich, wie jede Woche, die Lichborn Kolumne auf wowinsider.com gelesen und bin von den Vorschlägen und Gedanken der Autoren schwer beeindruckt. Es geht um das leidige Thema: „Wie kann man die Tankmechanik der Todesritter repaieren“.

Davon ausgehend, dass jeder die geplanten Änderungen für Tanks in Patch 4.3 kennt, nur eine ganz kurze Zusammenfassung: Todesritter mitigieren Schaden als einzige Klasse aktiv und vor allem reaktiv (d.h. erst kommt der Schaden, dann muss der Todesritter „etwas“ tun und dann kommt der Heal und das Schild), alle anderen Tanks tun das proaktiv und passiv, das resultiert darin, dass sie von Grund auf weniger Schaden bekommen und (überspitzt ausgedrückt) nichts dafür tun müssen. Statt jetzt aber dem Todesritter eine proaktive/passive Fähigkeit zur Mitigation zu geben, hat sich das Dev-Team von Blizzard dazu entschieden alle anderen Tanks umzubauen und ihnen ebenfalls eine aktive Mitigation zu verpassen. Gute Idee O_o

Lichborn hat einige sehr interessante Ansätze formuliert, die das Tanken als Todesritter wieder auf ein Niveau mit den werten Kollegen setzen könnte. Selbstverständlich so, dass der Todesritter nicht (wieder) overpowered wird. Wer sich von der englischen Sprache nicht abschrecken lässt, sollte sich unbedingt die 10 Minuten Zeit nehmen und den Artikel lesen.


Kurze Zusammenfassung:

  • Das Selbstheilungspotential der Todesritter wurde mit Cataclysm bereits drastisch reduziert, diese Reduzierung weiterführen. Das bedeutet Selbstheilung des Todesstoßes weitestgehend entfernen und stattdessen Selbstheilung durch Cooldowns verfügbar machen (ähnlich wie z.B. Frenzied Regeneration des Druiden).
  • Weniger Selbstheilung würde es rechtfertigen z.B. die Blutpräsenz zu buffen, damit die Rüstung der Todesritter auf einem Level mit Krieger/Pala liegt. Passive Mitigation, need!
  • Änderungen am Blutschild, so dass es nicht mit 1 oder 2 Schlägen aufgebraucht ist, sondern etweder eher im Stile von Schildblock funktioniert, oder je nach erlittenem Schaden über eine Zeitspanne X den erlittenen Schaden um Y% reduziert.
  • Runentetris abschaffen bzw. die Mitigation nicht an selbiges koppeln.
  • Ganzen Artikel lesen auf wowinsider.com

  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • StumbleUpon